Elfsport-Logo

ElfsportArchiv - Schweden

Schweden - Saison 2019

Badge Schweden, Allsvenskan, Fussball, 2019
RSSSF-Archiv, Fussball-Archiv, Schweden, Allsvenskan, Superettan
Allsvenskan 2019
1Djurgårdens IF Stockholm30206453-193466
2Malmö FF30198356-164065
3Hammarby IF Stockholm30205575-383765
4AIK Solna30195647-242362
5IFK Norrköping30169554-262857
6BK Häcken Göteborg30147944-291549
7IFK Göteborg30139846-311548
8IF Elfsborg301110944-45-143
9Örebro SK30961540-56-1633
10Helsingborgs IF30861629-49-2030
11IK Sirius Uppsala30851734-51-1729
12Östersunds FK305101527-52-2525
13Falkenbergs FF30671725-62-3725
14Kalmar FF304111522-47-2523
15GIF Sundsvall *30481831-50-1920
16AFC Eskilstuna *30481823-55-3220
* Absteiger in die Superettan

Auf-/Abstiegsbarrage
IK Brage Borlänge - Kalmar FF     0 - 2, 2 - 2 (2 - 4)

Superettan

Schweden, Superettan, Fussball, 2019

Superettan 2019
1Mjällby AIF °30176744-311357
2Varbergs Bois FC °301510549-272255
3IK Brage Borlänge30166854-332154
4Jönköpings Södra IF30157852-312152
5Degerfors IF30156946-341251
6Halmstads BK301441245-341146
7Örgryte IS Göteborg301210843-37646
8Dalkurd FF301351243-47-444
9Norrby IF Boras301191043-43042
10Västerås SK308101241-40134
11Trelleborgs FF307111234-47-1332
12GAIS Göteborg30881423-40-1732
13Östers IF Växjö306111332-43-1129
14IK Frej Täby *30781535-55-2029
15IF Brommapojkarna *306101438-49-1128
16Syrianska FC Södertälje *30671729-60-3125
° Aufsteiger in die Allsvenskan / * Absteiger in die Division 1
Auf-/Abstiegsbarrage
Landskrona BoIS-Östers IF Växjö1 - 1,0 - 1 (1 - 2)
Umeå FC-IK Frej Täby1 - 1, 2 - 2(3 - 3)Auswärtstore

Malmö FF erobert drei Runden vor Schluss die Spitze

Roland Deschain (DeRo) - 07.10.2019
Hammarby gewann das Stockholmer-Derby gegen Djurgardens IF mit 2-1 vor gut 25'000 Zuschauern, Malmö FF konnte dank der besseren Tordifferenz den Thron erobern. Hammarby und Meister AIK Solna lauern nur drei Punkte dahinter auf einen Ausrutscher.
Malmö liess, seit der Niederlage gegen Djurgarden, 6 Siege nach einander folgen. Hammarby ist ebenfalls bereits bei 5 Siegen in Folge angelangt. Die drei letzten Runden dürften spannend werden.

Am Schluss der Rangliste ist es ebenfalls interessant. AFC Eskilstuna ist vier Punkte hinter dem Barrage-Platz, doch es folgen noch Spiele gegen die direkte Konkurrenz - GIF Sundsvall, IK Sirius und Falkenbergs FF.
Falkenbergs FF liegt nur einen Punkt hinter GIF Sundsvall, wobei Sundsvall 7 Punkte aus den letzten drei Partien holen konnte. Nur zwei Punkte davor liegt das finanziell angeschlagene Östersunds FK. Dies verunsichert das Team, in den letzten 8 Matches konnte nur ein Punkt geholt werden.
Kalmar FF und IK Sirius sind auch noch in Gefahr, dürften aber die nötigen Punkte noch holen.

Allsvenskan - 1. Malmö 59, 2. Djurgarden 59, 3. Hammarby 56, 4. AIK 56, 5. Norrköping 50, 6. Häcken 46, 7. IFK Göteborg 45, 8. Elfsborg 36, 9. Örebro 32, 10. Helsingborg 27, 11. Sirius 25, 12. Kalmar 23, 13. Östersund 22, 14. Sundsvall 20, 15. Falkenberg 19, 16. Eskiltuna 16

Eine erste Übersicht des Starts in der Allsvenskan

Roland Deschain (DeRo) - 02.05.2019
Nach 6 Runden hat die Rangliste erste Konturen. Die ersten sechs Mannschaften sind innerhalb eines Punktes klassiert. Der grosse Favorit Malmö FF ist punktgleich mit dem führenden Djurgarden. Die Stockholmer gehören zu den Europacupaspiranten, aber dass sie ganz vorne stehen, wurde nicht erwartet.
Auf den Plätzen 3 und 4 - ebenfalls mit 11 Punkten wie der Leader - sind etwas überraschend IF Elfsborg und Östersunds FK. Vor allem die Nordschweden überraschen, zuerst verlor das Team ihren Starcoach Graham Potter, welcher im Sommer zu Swansea City wechselte. Dieses Jahr gibt es Skandale neben dem Spielfeld. Die Bilanzen der letzten Jahren sollen frisiert worden sein, was dies betreffend Lizenz oder sonstigen Strafen bedeutet, wird sich zeigen.

Für IFK Göteborg war die letzte Saison eine herbe Enttäuschung, deshalb sah es danach aus, dass es im 2019 wieder ein schwieriges Jahr werden würde. Der Start ist sehr gut gelungen, dabei spielte der 17-jährige Benjamin Nygren gross auf. In Göteborg hoffen die Fans nun auf eine ruhige und erfolgreiche Saison. Die meisten trauen dem Ganzen noch nicht allzu sehr.
Dem Lokalrivalen BK Häcken wird mehr zugetraut, der Klub spielte im Svenska Cupen erfolgreich. Im Halbfinal konnte Leader Djurgardens nach Verlängerung eliminiert werden. Das Team hat das Potenzial bis am Schluss vorne mit dabei zu sein.

Die ersten beiden des Vorjahres - Meister AIK Solna und IFK Nörrköping - sind nur im Mittelfeld, die Ambitionen bleiben natürlich nach sechs gespielten Runden bestehen.
Bereits 6 Tore hat Linus Hallenius für GIF Sundsvall geschossen. In jungen Jahren versuchte er sich als grosses Talent ziemlich erfolglos beim FC Lugano und dem FC Aarau. Bereits letzte Saison überzeugte er mit 18 Saisontoren. Sein Verein ist auf seine Treffsicherheit angewiesen, damit es wieder eine ruhige Saison im Tabellenniemandsland wird.

Im hinteren Mittelfeld sind Kalmar FF und IK Sirius platziert - wie nicht anders zu erwarten war. Wobei Sirius mit zwei Siegen gestartet war. Der letztjährige Superettan-Meister Helsingborgs IF dürfte sich schon bald von hinten lösen können.
Auf den letzten drei Plätzen stehen die üblichen Verdächtigen - Örebro SK und die beiden Aufsteiger AFC Eskilstuna und Falkenbergs FF. Wobei der AFC Eskiltuna von vielen nicht mehr zu den Abstiegskandidaten gezählt wurde, er stürmte überraschend in den Cupfinal. Am 30. Mai steht das grosse Spiel gegen BK Häcken vor der Tür.

Tabelle - 1. Djurgarden 11, 2. Malmö 11, 3. Elfsborg 11, 4. Östersund 11, 5. IFK Göteborg 10, 6. Häcken 10, 7. Sundsvall 8, 8. Hammarby 8, 9. AIK 8, 10. Norrköping 7, 11. Sirius 7, 12. Kalmar 7, 13. Helsingborg 7, 14. Örebro 5, 15. Eskilstuna 4, 16. Falkenberg 4.

Schweden - Saison 2018

Allsvenskan 2018
1AIK Solna301910150-163467
2IFK Norrköping30198351-272465
3Malmö FF30177657-292858
4Hammarby IF Stockholm30177656-352158
5BK Häcken Göteborg30165958-273153
6Östersunds FK301541151-391249
7Djurgårdens IF Stockholm30139840-31948
8GIF Sundsvall301281047-351244
9Örebro SK30981334-40-635
10Kalmar FF30971427-35-834
11IFK Göteborg30941738-53-1531
12IF Elfsborg30791429-41-1230
13IK Sirius Uppsala30861637-61-2430
14IF Brommapojkarna *30822025-64-3926
15Dalkurd FF *30661830-57-2724
16Trelleborgs FF *30362124-64-4015
* Absteiger in die Superettan
Auf-/Abstiegsbarrage
AFC Eskilstuna-IF Brommapojkarna0 - 1, 2 - 1 (2 - 2)Auswärtstore

Superettan 2018
1Helsingborgs IF °30189359-302963
2Falkenbergs FF °30185761-342759
3AFC Eskilstuna °301315240-162454
4Örgryte IS Göteborg30157856-371952
5Halmstads BK30156949-381151
6IK Brage Borlänge30129946-45145
7Degerfors IF301191045-46-142
8Östers IF Växjö301181148-43541
9IK Frej Täby301071346-56-1037
10GAIS Göteborg308111140-41-135
11Jönköpings Södra IF30981331-38-735
12Norrby IF Boras30971431-50-1934
13IFK Värnamo *30951631-48-1732
14Varbergs Bois FC30781543-54-1129
15Gefle IF *30671731-60-2925
16Landskrona BoIS *30571835-56-2122
° Aufsteiger in die Allsvenskan / * Absteiger in die Division 1
Auf-/Abstiegsbarrage
Oskarshamns AIK-Varbergs Bois FC4 - 2, 0 - 2 (4 - 4)Auswärtstore
Syrianska FC Södertälje-IFK Värnamo1 - 0, 2 - 2 (3 - 2)

Schweden - Saison 2017

Schweden - Saisonrückblick 2017

Der Winter kommt - in Schweden ist die Saison 2017 zu Ende. Der Favorit und Titelverteidiger Malmö FF liess nichts anbrennen und holte sich die Meisterschaft. Alles weitere hier … (JDC - 25.11.2017)

Allsvenskan 2017
1 Malmö FF 30 19 7 4 63 - 27 36 64
2 AIK Solna 30 16 9 5 47 - 22 25 57
3 Djurgårdens IF Stockholm 30 15 8 7 54 - 30 24 53
4 BK Häcken Göteborg 30 14 10 6 42 - 28 14 52
5 Östersunds FK 30 13 11 6 48 - 32 16 50
6 IFK Norrköping 30 14 6 10 45 - 40 5 48
7 IK Sirius Uppsala 30 11 7 12 46 - 51 -5 40
8 IF Elfsborg 30 10 9 11 53 - 59 -6 39
9 Hammarby IF Stockholm 30 9 11 10 42 - 43 -1 38
10 IFK Göteborg 30 9 10 11 42 - 40 2 37
11 Örebro SK 30 10 6 14 38 - 54 -16 36
12 Kalmar FF 30 9 5 16 30 - 49 -19 32
13 GIF Sundsvall 30 7 10 13 29 - 46 -17 31
14 Jönköpings Södra IF * 30 6 12 12 31 - 46 -15 30
15 Halmstads BK * 30 5 9 16 29 - 45 -16 24
16 AFC Eskilstuna * 30 4 8 18 28 - 55 -27 20
* Absteiger in die Superettan
Auf-/Abstiegsbarrage
Jönköpings Södra IF-Trelleborgs FF1 - 1, 0 - 2 (1 - 3)
Superettan 2017
1 IF Brommapojkarna ° 30 19 5 6 59 - 26 33 62
2 Dalkurd FF Borlänge ° 30 17 7 6 57 - 26 31 58
3 Trelleborgs FF ° 30 14 10 6 54 - 32 22 52
4 Falkenbergs FF 30 12 12 6 50 - 39 11 48
5 Östers IF Växjö 30 13 9 8 46 - 35 11 48
6 IFK Värnamo 30 14 5 11 53 - 44 9 47
7 Helsingborgs IF 30 11 12 7 40 - 41 -1 45
8 Degerfors IF 30 12 8 10 42 - 38 4 44
9 GAIS Göteborg 30 10 7 13 28 - 37 -9 37
10 Norrby IF Boras 30 11 4 15 44 - 56 -12 37
11 Varbergs Bois FC 30 9 9 12 42 - 42 0 36
12 Gefle IF 30 10 6 14 40 - 48 -8 36
13 Örgryte IS Göteborg 30 9 9 12 29 - 45 -16 36
14 IK Frej Täby 30 8 5 17 39 - 51 -12 29
15 Syrianska FC Södertälje * 30 7 3 20 39 - 66 -27 24
16 Åtvidabergs FF * 30 6 5 19 22 - 58 -36 23
° Aufsteiger in die Allsvenskan / * Absteiger in die Division 1
Auf-/Abstiegsbarrage
IK Frej Täby-Akropolis IF Stockholm0 - 0, 1 - 1 (1 - 1)*
Örgryte IS Göteborg-Mjällby AIF3 - 1 n.V., 1 - 2 (4 - 3)
* Auswärtstore

Allsvenskan 2017

Trelleborgs FF gewinnt Barrage

Jamie De Curry (JDC) - 20.11.2017
Im Rückspiel der Barrage kämpfte Jönköpings Södra IF um den letzten Strohhalm bzw. um den 0-2 Rückstand aus dem Hinspiel zu drehen.
In der ersten Halbzeit hatte das Heimteam diverse gute Chancen und auch etwas Pech, dass kein früher Treffer gelang, in der 40. Minute fiel endlich das verdiente 1-0. Doch in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit traf Trelleborgs FF zum glücklichen 1-1.
Damit war der Wiederstand von Södra grösstenteils gebrochen, die Jönköpinger versuchten es immer wieder. Aber Trelleborg kam nicht mehr in Gefahr und steigt auf. Nach dem Abstieg 2011 ist man wieder zurück in der Allsvenskan. Dazwischen spielte das Team sogar drei Spielzeiten in der Division 1 Södra.

Saisonende in Schweden - nur Barrage offen

Jamie De Curry (JDC) - 13.11.2017
Der Winter kommt - in Schweden ist die Saison zu Ende. Der Favorit und Titelverteidiger Malmö FF wurde souverän Meister.
Halmstads BK und AFC Eskilstuna steigen ab. Jönköpings Södra IF spielt gegen den Superettan Dritten Trelleborgs FF (15.11.17 / 19.11.17) die Barrage.
Brommapojkarna ist direkt durchmarschiert, der erst 2004 gegründete Dalkurd FF schaffte in seiner zweiten Superettan-Saison den erstmaligen Allsvenskan-Aufstieg.
In der Superettan schafften beide Barrageteilnehmer den Ligaerhalt. Örgryte IS Göteborg musste in die Verlängerung und IK Frej Täby reichten zwei Unentschieden für den Klassenerhalt.
Die beiden letzten Syrianska FC Södertälje und Atvidabergs FF müssen absteigen.
Ein ausführlicherer Rückblick folgt bei Elfsport.ch in Kürze ...

Schweden - Malmö FF zieht davon

Während in den meisten europäischen Ligen die Saison erst anfängt, ist in Schweden bereits die Hälfte gespielt. In der Allsvenskan zieht der Titelverteidiger Malmö FF davon und in der Superettan rockt ein fast 34 jähriger Rookie mit 13 Toren die Liga. Alles weitere zur schwedischen Liga hier … (JDC - 05.08.2017)